Wissenschaftlicher Beirat / Scientific advisory council
Prof. Dr. med. Markus StückerProf. Dr. med.
Markus Stücker

Nach Studium an der Klinik für Dermatologie
der Ruhr-Universität Bochum tätig, jetzt als geschäftsführender ... mehr/more ›

Dr. med. Dirk ArenzDr. med.
Dirk Arenz

Chefarzt der Abteilung für Klinische Psychiatrie
und Psychotherapie des Marien-Hospitals in Euskirchen bei ... mehr/more ›

Verleger/Publisher
Hartmut RabeHartmut Rabe

Langjährige Tätigkeiten als Journalist, Lektor, Buchautor und Verleger mit mehr als 100 erfolgreichen .... mehr/more ›

Dr. med. Felizitas PannierPD Dr. med. Felizitas Pannier

 

Nach dem Studium zunächst an der Klinik für Dermatologie in Bonn tätig, führt sie nun eine Privatpraxis in Bonn und ist in einer Praxisgemeinschaft in Mönchengladbach.
Ihre wissenschaftlichen Studien führt sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Dermatologischen Klinik der Universität Köln durch. Ihre Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der Epidemiologie , der endovenösen thermischen Ablation sowie der Wirkung von Sklerosierungsmitteln. Arbeitsschwerpunkte sind u.a. die endovenöse Lasertherapie und die Schaumsklerosierung. Sie war an der Koordination und Organisation der Bonner Venenstudie und an weiteren wissenschaftlichen Projekten beteiligt. Seit 2007 Organisatorin von zahlreichen phlebologischen Fortbildungsveranstaltungen.
2008 - 2010  und seit 2012 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (DGP) seit 2009 Vizepräsidentin der Union Internationale de Phlébologie (UIP), 2010 Präsidentin der 52. Jahrestagung der (DGP), seit 2011 ist sie die Leiterin der AG endovenöse thermische Therapien der Varikose in der DGP.

 

Following her dermatology university studies in Bonn, Germany, she has established her own private practice in Bonn and she has become member of a group practice in Moenchengladbach (Germany). She conducted her scientific studies as a research assistant in the dermatological hospital of the university in Cologne. The field of epidemiology, the endovenous thermal ablation, and the efficacy of sclerosing substances have been her scientific focus. Her major working fields are endovenous laser therapy and foam sclerotherapy, among others. She was involved in the coordination and organisation of the “Bonner Venenstudie” (Bonn Vein Study) and in other scientific projects. Since 2007, she has been organising numerous phlebological events for professional education.
She was a board member of the German Society of Phlebology (Deutsche Gesellschaft für Phlebologie; DGP) between 2008 and 2010 and since 2012.
And she has been Vice President of the Union Internationale de Phlébologie (UIP) (since 2009). Furthermore, she was President of the 52nd DGP annual meeting in 2010, and since 2011 she is head of the DGP working group for endovenous thermal therapies of varicose veins.



Prof. Dr. med. Eberhard RabeProf. Dr. med. Eberhard Rabe

 

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie von 1997 bis 2012, von 1998 bis 2005 Vizepräsident der UIP, von 2007 bis 2011 Präsident. Besondere Verdienste erwarb er sich um die Fortbildung und Qualitätssicherung. Unter seiner Leitung wurde die Bonner Venenstudie der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie durchgeführt. Seit 1991 ist er Schriftleiter der Zeitschrift „vasomed“, seit 1995 leitet er die mittlerweile weltweit bekannten, von ihm begründeten Bonner Venentage.

 

President of the German Society of Phlebology (Deutsche Gesellschaft für Phlebologie) from 1997 - 2012, UIP vice president between 1998 and 2005, president from 2007 - 2011. He earned special merits with his dedication to advanced training and quality assurance. He conducted The Bonn Vein Study of the German Society of Phlebology and since 1991, he has been chief-editor of the “vasomed” journal. Since 1995, he has been conducting the worldwide renowned “Venous Surgery Meeting in Bonn” (Bonner Venentage).


Dr. med. Detlef Schulte-HürmannDr. med. Detlef Schulte-Hürmann

 

Facharzt für Innere Medizin, Angiologie,Phlebologie und Lymphologie in Wiesbaden. Leiter einer Fliegerärztlichen Untersuchungsstelle. Tätigkeitsschwerpunkt u.a. Krampfaderbehandlung mit minimalinvasiven Katheterverfahren (endovasale Lasertherapie und ultraschallgesteuerter Schaumsklerosierung).

 

Medical specialist for internal medicine, angiology, phlebology, and lymphology in Wiesbaden, Germany. Head of an aviation medical facility. One of his major working fields is the treatment of varicose veins with minimal-invasive catheter procedures (endovascular laser therapy and ultrasound-guided foam sclero + therapy).

www.venenzentrum-wiesbaden.de

Prof. Dr. med. Markus StückerProf. Dr. med. Markus Stücker

 

Nach Studium an der Klinik für Dermatologie der Ruhr-Universität Bochum tätig, jetzt als geschäftsführender Oberarzt, beschäftigt sich Stücker schwerpunktmäßig mit der interventionellen Phlebologie, chronischen Wunden/Ulcus cruris, kutaner Mikrozirkulation, Rezidivvarikosis, Histologie und Epidemiologie der Varikosis (Bochumer Studie). Leitender Arzt am Venenzentrum der dermatologischen und gefäßchirurgischen Kliniken der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2009 Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie, seit 2012 Präsident.

 

Following his studies, he has worked for the dermatological clinic of the university (“Ruhr-Universität”) in Bochum, Germany, and holds the position of an assisting medical director. His major working fields are interventional phlebology, chronic wounds/leg ulcers, cutaneous microcirculation, recurrent varicosis, histology, and the epidemiology of varicosis (“Bochumer Studie”/the Bochum study). Professor Stuecker is head of the vein centre of the university’s clinics of dermatology and vessel surgery in Bochum, Germany, and he has been vice president of the German Society of Phlebology since 2009, since 2012 he is president.

.

Dr. med. Dirk ArenzDr. med. Dirk Arenz

 

Chefarzt der Abteilung für Klinische Psychiatrie und Psychotherapie des Marien-Hospitals in Euskirchen bei Bonn. Arbeitsschwerpunkte: Klinische Psychopathologie, Präventivmedizin, Psychiatriegeschichte. Mehrfacher Buchautor. Ständige wissenschaftliche Arbeiten in renommierten Fachzeitschriften.

 

Head of the department for clinical psychiatry and psychotherapy of the Marien-Hospital in Euskirchen near Bonn, Germany. Major working fields: Clinical psychopathology, preventive medicine, history of psychiatry. Published several books. Continuously publishing scientific papers in renowned journals.

Hartmut RabeHartmut Rabe

 

Langjährige Tätigkeiten als Journalist, Lektor, Buchautor und Verleger mit mehr als 100 erfolgreichen Buch und Medienproduktionen in den letzten Jahren.

 

Worked as a journalist, reader, writer, and publisher – successfully published more than over 100 books and media productions during the last few years.